bodyART Strength by Robert Steinbacher

bodyART ist ein intensives, ganzheitliches und funktionelles Bewusstseins- und Körpertraining. 

Es kombiniert in besonderer Weise das Training von Kraft, Flexibilität, Herz, Kreislauf und Atmung.  

 

HIER gehts zum Video

 

Warum ist das BodyArt® so erfolgreich?

Im Laufe von Tausenden von Jahren hat sich der Geist stetig weiterentwickelt, während der Körper in seiner ursprünglichen Form mehr und mehr an Funktionalität verloren hat. Diese Diskrepanz führt oftmals zu stressbedingten Beschwerden, die von Rückenbeschwerden, Übergewicht bis hin zum Burn-Out reichen. Zudem beschränkt der moderne Mensch seinen Bewegungsradius oftmals zwischen Bett, Auto und Schreibtisch. 

Durch das herausfordernde bodyART-Training verbessert sich bereits innerhalb weniger Wochen das Wohlbefinden für Körper und Geist, und der Trainierende bekommt mehr Energie im Alltag. Jetzt beginnt das herausfordernde Training Spaß zu machen, da seine Wirkung das alltägliche Leben erleichtert.  Der Teilnehmer entdeckt ganz »neue« Muskeln und Bereiche am eigenen Körper. Er spürt Veränderung und Fortschritt sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene. Das bodyART-Training wird damit den Bedürfnissen unterschiedlichster Zielgruppen gerecht: vom jungen Erwachsenen bis zum älteren Menschen, vom Spitzensportler bis zum Rehapatienten. 

Wo ist der Unterschied zu anderen fernöstlichen Trainingsformen wie Yoga?

Fernöstliche Trainingsformen wie Yoga sind meist strengen Regeln unterworfen, die oft einen spirituellen Hintergrund haben. In der westlichen Welt sind diese nicht für alle Menschen zugänglich und nachvollziehbar. Das bodyART-Training kommt bewusst ohne jegliche Spiritualität aus, außerdem werden die Übungen so aufgebaut, dass sie stabil, sicher und so effektiv wie möglich praktiziert werden können. Es findet immer ein Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung statt, über diesen Ansatz findet jeder Teilnehmer im Training seine Herausforderung, aber auch seinen Ausgleich. 

Die Basis des Body-Art Trainings

Das bodyART-Training schult nicht nur Stabilität, Balance, Konzentration, Koordination und Flexibilität, sondern regt zusätzlich das Herz-Kreislauf-System an. Anders als im klassischen Ausdauertraining bleibt der Puls auf einem relativ konstanten Niveau unterhalb der maximalen Herzfrequenz. Dies fördert die Fettverbrennung, regt den Stoffwechsel an und verhindert Überlastungen. Bedenkt man zusätzlich die Gelenkachsen, den Verlauf der Muskulatur sowie den Einfluss von Bewegung und Atmung auf die inneren Organe, entsteht ein funktionelles Ganzkörpertraining.